Fjördur Impressionen aus der Testphase

  • ENDLICH!


    Haben sich die Admins mal aus ihrem Keller begeben und haben die Karte aufgesetzt! Nachfolgend die Spezifikationen und wie wir damit verfahren.



    Zwei wöchige Testphase für Mods und Regelungen! Anschließend wird die Karte geleert und wir können mit den richtigen Einstellungen starten!


    Die Testphase endet am 13.12.2020 und die Karte wird dann frei bespielbar sein.


    IP Fjördur: 78.46.100.201:45015


    Mods findet ihr hier in der Kollektion:


    Mod Kollektion Fjördur


    ÄNDERUNGEN BEI DER MODAUSWAHL: Capitalism, dafür jetzt Auction House und TCsAuto Rewards


    Raten und besondere Spezifikationen:


    Player Settings:


    - XP: 2


    - Dmg: 1



    Dino Settings:


    - Max Tamed Dinos (server): 10.000


    - Max Tamed Dinos (tribes): 100


    - No Fly



    Environment:


    - Taming: 2


    - Harvest: 2



    Structures:


    - Auto decay: x4


    Wood: 32 Days


    Adobe: 32 Days


    Stone: 48 Days


    Metal: 64 Days


    Steampunk: 64 Days



    Engrams:


    - No Tek Engrams







    Die Settings sind während der Testphase erhöht !


    Modvorschläge und Änderungen bitte hier unter diesen Post setzen!




    Euer TNR Team

    Make Ark great again

  • Ist das eine NoFlyer Map bzw. gibt es da einen besonderen Grund?

    Ja wir wollten es ein bisschen schwieriger machen. Damit man mehr Spielspaß hat. Das ganze ist auch ein Projekt und wird laufend überarbeitet die nächsten 2 Wochen über.


    Also danke für euer Feedback und gerne mehr davon. 8):thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:8)

  • Fjördur wird "RP like" gespielt werden und nicht wie anfangs gedacht RP, da uns die entsprechenden Ressourcen dafür fehlen.. Dennoch versuchen wir ein ansprechendes und schönes Spielerlebnis zu schaffen in dem man sich wohl fühlt und Ark mal auf eine etwas andere Weise kennenlernt.

  • geht hauptsächlich um die nicht vorhandenen Mods für quests und der gleichen natürlich kann RP betrieben werden aber der Fokus liegt nicht darauf. Handel und der typische Ark struggle auf anderem Niveau ist hier das Augenmerk!


    Ich hab mir die Mods mal angesehen und finde die Mod passt von der Optik her nicht wirklich zu dem Steampunk look, vlt findest du eine andere die besser passt!

  • Nach ausgiebigem Testen hier mein Fazit:


    1.) Fjördur ist eine endgeile Map, vielleicht eine der besten Maps in letzter Zeit überhaupt:


    Eine wunderschöne, stimmige Landschaft mit nordischem Einschlag und kleinen Dörfchen, Dutzende Höhlen und Hallen à la Herr der Ringe und hinter jeder Biegung etwas Neues. Die Minen von Moria und die Zwergenbinge lassen selbst alte Ark-Hasen staunen und von der klasse designten und abwechslungsreichen Unterwasserlandschaft sollten sich offizielle ARK Karten eine Scheibe abschneiden. Dadurch, dass vieles allerdings sehr gut versteckt und oft nur durch ein kleines Loch oder eine winzige Spalte zu erreichen ist, wird die Suche nach Neuem noch viel spannender.


    Hier der sehr sehenswerte "offizielle" Trailer, bis auf die leicht übertriebene, epische Schlacht :):


    2.) Die Steampunk Mod passt perfekt zum Setting und bring neuen Spaß beim Craften und Bauen. Man muss sich halt ab Level 25 auf die neuen Engramme einlassen und ein bisschen herumtüfteln.


    Auch hier gibt es einen offiziellen Trailer:



    3.) Die Server-Einstellungen sind aktuell noch viel zu easy, speziell was Harvest und XP angeht. Aber auch die gezähmten Dinos sind, nachdem sie ein bisschen gelevelt wurden, viel zu stark. Mit einem 0815 Trike, unimprinted und mit Vanilla Sattel die Rock Drake Höhle clearen kann sicher nicht gewollt sein und ist keine Herausforderung. Für das Testen ist das natürlich ok, aber nach der Testphase sollte das ein bisschen besser gebalanced werden. Haben wir ja schon besprochen;)


    Ich freue mich auf den 13.12.2020, wenn der Server auf TNR offiziell startet.


    Gruß


    Mike


  • Hey Mike,


    vielen dank für deinen Kommentar es sind genau solche Einschätzungen die uns dabei helfen die Serversettings für euch zuzuschneiden. Top Danke :thumbup::thumbup::thumbup:


    Ich war gestern auch in der Rock Drake Höhle. Ich denke das da einfach noch zu wenige RD spawnen. Ich hatte da auch mehr erwartet (sind da mit 2 Rexen rein).

  • Ich habe noch einen Vorschlag zu den Taming Einstellungen:


    Darauf zu warten, das ein Tier fertig gezähmt ist, ist mit das Langweiligste und Nervigste, was ARK zu bieten hat. Daher ist es gut, dass das Taming auf der neuen Map um den Faktor 4 (oder besser 5) beschleunigt wird. Durch das einfache Setzen von TamingSpeedMultiplier=5.0 in der GUS wird aber leider auch die Zähm-Effektivität beeinflusst und das Kibble System praktisch ausgehebelt, weil der Dino wesentlich weniger oft fressen muss.

    Ich fände es für die Langzeit-Motivation und den Spielspaß viel besser, wenn man einen perfekten tame nur mit Kibble bzw. dem passenden Dinofutter hinbekommen würde. Gemüsebeete anlegen, Bienen züchten und Eier sammeln sind ein zentrales Spielelement in ARK, machen Spaß und die Zutaten (wie auch die Kibble selber) kann man prima handeln. Der Handel soll ja mit einer der Schwerpunkte auf der neuen Map sein.


    Langer Rede kurzer Sinn: ich würde die Taming Einstellungen so verändern, dass der eigentliche Zähmvorgang zwar deutlich beschleunigt, aber nur das Zähmen mit Kibble mit einem perfekten tame belohnt wird. Anstatt den TamigSpeedMultiplier hochzusetzen, kann man einfach den WildDinoCharacterFoodDrainMultiplier in der game.ini auf 5 setzen. Dadurch fressen wilde Dinos 5x schneller, was den Zähmvorgang um den Faktor 5 beschleunigt. Das Kibble System und gezähmte Dinos bleiben aber unangetastet.


    Feintuning:


    Das Kibble System ist auf die ARK Schwierigkeitsgrade 1-5 ausgelegt. Da unsere Standarddinos aber vermutlich einen Maxlevel von 180 haben werden, müssen die Werte ein wenig angepasst werden. Ich hab's mal durchgerechnet:


    gameusersettings.ini


    TamingSpeedMultiplier=1.300000


    game.ini


    WildDinoCharacterFoodDrainMultiplier=3.846154


    Obige Einstellungen bewirken eine Beschleunigung des Zähmvorgangs um den Faktor 5 (äquivalent zu Tx5) . Das Kibble System funktioniert aber weiterhin.


    Gruß


    Mike

  • So ich habe jetzt die Karte soweit Konfiguriert wie sie im späteren Verlauf spielbar sein soll.


    Konfigurationen sehen wie folgt aus:


    Player XP: 2


    Harvest Amount: 2


    Harvest Obsidian: 2


    Harvest Oil: 2


    Harvest Organic Polymer: 2


    Ressource Respawn: 0.5


    Dino Taming: 2


    FoodDrain Wild: 3 (bitte testen)


    Dino Tamed Ressistance: 1.2 (gezähmte Dinos bekommen etwas mehr schaden, bitte testen)


    Tek Engrams: locked


    Rock Drake Saddle: Lvl 140


    Nanny: lvl 35




  • Perfekt, das werde ich nachher gleich testen:thumbup:


    Folgendes noch zur Ergänzung:


    1.) Die obigen Werte für Taming und Fooddrain gelten für Difficulty 6 und MaxDinoLevel 180, aber OHNE Tek Dinos!


    Sollten Tek Dinos nicht deaktiviert werden, muss man die Werte nochmal etwas anpassen (siehe unten).


    2.) ARK rechnet bei Fließkommazahlen mit 6 Stellen hinter dem Komma.


    3.846154 ist nicht gleich 3.84, das kann einen Unterschied machen (und macht ehrlich gesagt auch einen).


    Wenn Du es einfach magst, dann nimm folgende Werte:


    Ohne Tek Dinos, MaxDinoLevel 180:


    TamingSpeedMultiplier=1.3
    WildDinoCharacterFoodDrainMultiplier=3.9


    Mit Tek Dinos, MaxDinoLevel 216:


    TamingSpeedMultiplier=1.5

    WildDinoCharacterFoodDrainMultiplier=3.5

  • Wir befinden uns in der letzten Phase der Alpha-Testphase!


    Bitte testet nocheinmal alle settings durch und gebt evtl Feedback.


    Ich werde jetzt die letzten Tage über die Capitalism Mod testen und die richtigen Einstellungen rausknobbeln. Ihr findet die Händler im Eingang der Minen von Moria ganz im Norden!

  • Weiß nicht ob das schon geschrieben wurde, aber Sarcos und Kapros sind absolut verbuggt. Du siehst sie irgendwo am anderen Ende des Sumpfes und plötzlich fliegen dir Schadenszahlen um die Ohren und das Sarco irgendwo in der Entfernung macht seine Rollen :P