Teambeschluss: Die Mods Auction House & Death Recovery Mod werden demnächst entfernt.

  • Hey Leute,


    Death Recovery scheint anscheinend keiner wirklich zu brauchen. Das Auktions Haus ist ganz witzig, aber scheint es auch die Geister zu scheiden.

    In dem Fall, denke ich, soll der Admin entscheiden, ohne das es hier (zu)viel Diskussion gibt.

  • Ja also ich finde das mit dem Trödelmarkt.. Wäre immerhin ein kleiner Trost.


    Verstehe das es viele Einstellungen benötigt den Handelsmarkt so umzusetzen.. Aber vielleicht wird irgendwas Lust und Zeit vorhanden sein. Finde das ist echt mit das beste überhaupt.. Das Handeln mit anderen.

    Und ach die Anleitung für das AH ist das geringste Problem. Hab das gern gemacht.


    Aber gut jetzt ist es so, danke für die Antwort.


    Falls man dir irgendwas irgendwie abnehmen kann.. Sag bescheid.

    Ggf. Wenn Supporter fehlen.


    Kopf hoch.

  • Amencia   Kalle



    Ich kann das ärgerniss verstehen, und Ja Kalle es wird eine ausnahme bleiben das ich änderungen ohne hinweis vornehme. Ich mach heute nach der Berufsschule einen beitrag mit allen änderungen der letzten Tage.

    Wie gesagt, es ist bei mir einfach dann mal durchgebrannt. Mit einem Whipe gedroht habe ich nicht, jadiglich das das ich vor wut am samstag fast einen whipe gemacht hätte.


    Amencia, ich steinige niemanden, vorallem weil mir gerade die kraft fehlt mich weiter über irgendwas noch aufzuregen. Da waren die letzten tage zu stressig.

    Dein vorschlag ist zwar gut, aber das alles einzustellen dauert ewig, und wenn man zu viel ändert dann ist die mod wieder fast nutzlos. Ich Weiss das du dir auch viel arbeit mit deinem Tutorial gemacht hast, was ich auch schätze. Aber ich finde es besser wenn die mod auch wieder unten ist. Vorallem in 2 wochen interessiert es eh wieder keinen^^ Auch die schlechte konfigurierbarkeit der mod wie auch das mit den gebühren ist kacke.


    Wir alle im team haben das alles vorher durchgesprochen, und sind daher auf den entschluss gekommen.



    Und ich möchte hier auch einmal alle darum

    bitten mit anliegen, hate, fragen, anregungen oder beiträgen wie hier im forum euch nicht immer nur auf mich zu beziehen, basti ist auch Head Admin Schlabber ist ark admin usw. Ich fühle mich in letzter zeit etwas in die enge getrieben weil immer nur kommt Markus, Markus, Markus. Auch im Ingame chat: „Admin da?“ AW:“Ja ich geb mal markus bescheid“.

    Ich weiss das ich hier mit abstand am meisten mache, und dadurch alles weiß... Aber wenn ich nach der arbeit / schule heimkomme und nur noch mit ark beschäftigt bin, weil sich alle an mich heften habe ich keine zeit mehr für mich etwas zu machen...

    Ich habe auch erwähnt das ich mittlerweile ein kleinen groll entwickle wenn ich ark starte, weil ich ark nurnoch mit arbeit verbinde.

    Lee meinte ich soll mir eine woche „Urlaub“ nehmen, da würde aber das absolute chaos ausbrechen...


    Es ist vielleicht das falsche thema, aber versucht das auch mal auf meine mit admins zu verteilen, weil die last nurnoch auf meinen Buckel wächst.



    Mit freundlichen Grüßen

  • Bei der gemeinsamen Community Besprechung bot ich folgendes Projekt als Event Manager Schlomo an:


    1x monatlichTauschbörse & Trödelmarkt (- mein solo Projekt in Vorbereitung)


    Die Vorbereitung ist in einem zweiten Tresor in der Stein-Wüste vorhanden.


    Nach meinem Vorschlag kam die Mod in die Abstimmung ... so ging der Vorschlag erstmal wieder in die Schublade.


    Nun kann ich Tauschbörse + Trödelmarkt wieder anbieten.

  • Guten Morgen,


    ja das ist jetzt schon ziemlich hart. Ich will mich auch gar nicht zu lang ausdrücken, klar kann man irgendwo beide Seiten

    verstehen aber ich finde es sehr schade, dass das AH rausgenommen wird.

    Das mit dem Grabstein kann ich nachvollziehen, wie Kalle gesagt hat .. ist das fast schon Cheat.


    Und ich kann mich Elevien nur anschließen, auch wenn ich finde das gerade der Verkauf von Eiern und Dinos richtig Spaß macht.

    Viele von uns Züchten einfach großartige Tiere und das will man doch auch teilen.


    Es wird immer darüber gesprochen das man zu schnell das interesse am Spiel verliert und geht..

    Markus, ich schätze deine Arbeit sehr. Du steckst soviel Mühe, Herz und auch Geld rein. Natürlich auch die ganzen anderen Supporter..


    Aber du kannst die Leute nicht festhalten, es geht jedesmal darum das du nicht willst das die Leute weniger werden.. Wenn jemand das Interesse

    verliert dann tut er es auch so, egal was du tust.


    Viele von uns sind langjährige Spieler und würden auch nach einer kurzen Pause (falls das Interesse doch mal weniger wird)

    immerwieder mit dem Spiel anfangen. Es wird immer Menschen geben die dieses Spiel total suchten.


    Auch ich habe einen Vorschlag über den vielleicht nachgedacht werden kann. Ich habe darin versucht sowohl .. sowohl die Leute die das AH behalten wollen

    als auch die, die Bedenken haben einzubeziehen.

    __________

    Mein Vorschlag wäre eine Map, ein Handelsplatz.

    Bevor du mich jetzt steinigst, ließ bitte zu Ende.

    Ich weiß das du sehr gegen Handelsmärkte bist aber ich rede hier von einem Handelsmarkt, der vielleicht nur unter bestimmten Bedingungen betretbar ist.

    Oder sogar freigeschaltet werden muss, ähnlichwie "The Island".

    Vielleicht erst ab Level 130. Oder wenn man bestimmte Trophäen hat.

    Somit wäre schonmal ausgeschlossen das sich "kleine" Spieler direkt alles erkaufen können. Sie müssen erstmal selber ein bestimmtes Level erreichen, sich

    am Anfang selber zurecht finden und die Tiere selber zähmen.

    _________


    Man Markus, es geht doch den meisten gar nicht darum sich wie verrück hochzuleveln..

    Es geht doch meistens auch um den Verkauf von etwas nervigen Dingen wie: Kibble, Kibbleeier, Ernte, Seltene Pilze/Blumen ...

    Das würde doch niemanden Pushen.. wenn man halt alles andere rausnimmt.

    Das nimmt einem doch nicht gleich die Lust am ganzen Spiel.. Im Gegenteil.


    Ich war so glücklich über dieses Auctionshouse, wenn es schon keinen Handelsmarkt gibt. Ich kann einfach nicht verstehen wieso man es nicht erstmal auf eine andere

    Art und Weise versucht... mit Richtlinien für Preise, Verkaufsverbote oder sonstiges..

  • Grundsätzlich sehe ich mich bei der Debatte mehr auf DanGo's Seite, kann das Admin-Team aber gut verstehen.


    Ich finde es verdammt ärgerlich, dass eine Mod, die viele von uns gerne und richtig verwendet haben, entfernt werden muss, weil einige wenige das nicht getan haben und zB Tek-Strukturen oder High End-Rexe verkauft haben, um ein wenig Profit zu machen. Dass man Dinge auch aus dem späteren Spiel zu teils einsteigerfreundlichen Preisen verkauft, finde ich ehrlich gesagt halb so wild. ARK hat mittlerweile nun mal auch schon einige Jahre auf dem Buckel und es ist zu erwarten, dass viele Spieler, die auf den Server kommen bereits hunderte von Stunden Spielerfahrung haben und sich lästiges Gegrinde oder die Suche nach Max-Level Dinos ohne Transmitter ersparen wollen. Wir haben in unserer ersten Woche auf dem Server selbst davon profitiert, das gebe ich zu und es hat meine Spielerfahrung weder negativ beeinflusst noch meine Langzeitmotivation geschädigt, es hat mir wirklich einfach nur viele Stunden Arbeit erspart, was meinem Spielspaß eher geholfen hat und niemand leidet darunter.


    Desweiteren habe ich negativ zu beanstanden, wie diese Entscheidung getroffen wurde und was dabei alles unter den Tisch gefallen ist. Ich komme online und erfahre von Spielern (!), dass quasi über Nacht nicht nur die ganze AH-Sache passiert ist, sondern Bosse geändert wurden, Extinction Harvestraten gesenkt und Element-Transfer deaktiviert wurde und finde selbst JETZT NOCH kein offizielles Statement dazu. Es ist eine Sache von wenigen Minuten, zumindest vorläufig einen Thread zu erstellen mit dem Vermerk "weitere Infos folgen" oder "Änderungen vorläufig möglich" oder eine wiederholende Server-Message zu schreiben eventuell mit Verweis auf das Forum. Und kaum jemand traut sich, was zu sagen, weil schon mit nem Server-Wipe gedroht wurde. Was sollen neue Spieler denn denken? Strumi hat frühzeitig angemerkt, dass es hier an Transparenz fehlt.


    Ich möchte jedoch nicht alles verteufeln; wie gesagt kann ich die Entscheidung um das AH nachvollziehen (und den Death-Helper sowieso, das Ding ist purer Cheat, lul). Ich finde ja auch, dass die Spielbalance gewahrt werden sollte und Spieler für Ihre Sachen arbeiten sollten, um auch eine emotionale Bindung an ihre Base, ihre Dinos und die Community zu bekommen. Das ist jedoch wie DanGo sagt jedem selbst überlassen. Das tragende Argument ist für mich der kleine Fakt, dass man die Mod nicht gut genug konfigurieren kann. Vor allem in Hinsicht auf die Gebühren spricht das sehr gegen diese Mod. Wenn die Gebühren variabel wären mit einem halbwegs intelligenten System, könnte man verhindern, dass das Ding mit 30 Seiten voll mit Müll aus miesen Cave-Drops zugeschissen wird und trotzdem einen fairen, schnellen und nützlichen Rohstoffhandel ermöglichen (für Sachen, die man nicht gerne farmt, Blumen oder Ammonitengalle zB), eine Möglichkeit bieten, neuen Spielern mit Kleinigkeiten wie einem PT-Sattel auszuhelfen, ohne über die ganze Map fliegen zu müssen und seltene Blueprints, die man doppelt hat (die Betonung liegt auf selten) anzubieten, um auch fortgeschrittenen Spielern Sucherei zu sparen. Das geht natürlich alles auch ohne AH, wäre mit der Mod aber theoretisch deutlich einfacher. Aber so wie sie stattdessen in den letzten Wochen benutzt wurde trauere ich ihr ehrlich gesagt weniger nach als ich sollte.


    TL;DR: Die Mod ist nicht gut, hat aber durchaus ihren Nutzen. Ich bin mir sicher, ihr als Team habt viele andere Möglichkeiten besprochen, seid jedoch wegen der begrenzten Konfigurierbarkeit der Mod zu dieser Lösung gekommen, von daher respektiere ich eure Entscheidung. Das Problem des Boostings sehe ich nicht. Spieler, die die Mod als Starthilfe nutzten hätten es auch ohne geschafft, andere die es vllt nicht geschafft hätten wären eh früher oder später gegangen. Da aber so viele Leute das Problem als real ansehen muss ich auch diese Meinung respektieren. Die Art und Weise, wie jedoch entschieden wurde, über die Köpfe vieler Spieler hinweg und ohne die Community als ganzes zeitig zu informieren, bevor es schon unzählige Gerüchte und Spekulationen gab sehe ich sehr kritisch. Ich hoffe, das war eine Ausnahme.

  • Hey auch Mal was von meiner Seite.


    Das dieses Auktionshaus raus genommen wird ist meiner Meinung nach absolut die richtige Entscheidung. Ich habe auch mit einigen in der Community gesprochen die der gleichen Meinung sind das dieser Mod entfernt wirs. Es nimmt einfach den Spaß Weg. Ich bin auch ein Einzel Spieler nur und gehe lieber auf die Leute zu und Handel so etwas aus. Wenn man gerade auf einen neuen Server kommt und einfach sich da so ein Ding hin klatscht und sich das Zeug zusammen farmt und einfach irgend etwas kauft so geht dann sage ich Mal hat man dich auch kein wirkliches Interesse daran neue Spieler kennenzulernen. Die Kommunikation ist doch eigentlich für mich das wichtigste. So kann man auch gute Deals ausmachen.


    Scheiss auf die Rechtschreibung und auf die Grammatik. Ich denke Mal ihr wisst was ich damit meine.


    LG Schlabber.


    Haha viel Spaß noch bei uns.

  • Danke Spence,


    was auf Taos vorgefallen ist kann ich nicht beurteilen, und will ich auch nicht.


    Bei dem was du beschreibst kann ich meine Meinung Voll und ganz einpflegen! Ich denke es hat ja monate vorher auch ohne die Mod funktioniert, da wird diese jetzt kein so großes Problem darstellen wenn sie wieder weg ist.



    Mit freundlichen Grüßen

  • hallo jeder hat seine Meinung dazu,

    ich möchte mal von einem anderen Projekt wo ich davor war berichten taos(früher ndm) da kommen einige Spieler her, meiner Meinung nach ist das Projekt dort genau an so einer Mod gescheitert und wurde dicht gemacht(hier ists noch nicht so schlimm wie auf dem anderen Cluster von taos), der server dort wurde gwipt und alle fingen wieder mit richtig viel Lust auf Ark nach ner kurzen Pause neu an, es gab eine Extra Map im Cluster Dodoisland, dort hatte fast jeder Stamm einen Markplatz(ich schätze 60-70 Stände am Markt), der erste Monat ca. war alles super da gabs noch nicht viel OP Zeugs auf dem Markt, dann gings aber so langsam den Bach runter, die großen Tribs und Züchter haben natürlich nen schnelleren Spielfortschritt und der shop füllte sich mit guten Zeugs zuerst noch ordentliche Preise, dann kam immer mehr Zeug immer billiger immer besser, viele Stände hatten die gleichen Eier, jeder hatte irgendwie das Selbe am Schluss, neue Spieler konnten sich am 2. Tag OP Bossrexe am Markt ziehn, das Spiel fand mehr aufem Marktplatz statt als auf den Maps (für einige), da du alles dort billig und ohne Aufwand holen konntest. Und wenn man das Angebot hat leicht an etwas zu kommen, das nimmt fast jeder war, auch wenn er es nicht will. Nach dem großen Aufbruch zum wipe kam dann der tiefe Fall in 3-4 Monaten, von vollem Server auf 50/50 auf vielleicht 7-10/50 weil der Spielspaß was selbst zu erreichen und sich dadurch selbst zu belohnen weg war, kurzerhand, Spieler blieben weg, Server ist dicht! Das war ein großes betreutes spielen. Deswegen bin ich persönlich froh, dass hier die Verantwortlichen zur mutigen Entscheidung einer Modentfernung sich entschließen.

    Aber jeder sieht sowas anderst, ist nur meine Ansicht der Dinge.

  • Hallo liebe Admins :-)


    Zu der Death Recovery Mod: Habe die Mod kein mal genutzt, habe auch kein Plan wie die Funktioniert.


    Das Auktionshaus ist gut, hat mir als Einzelspieler schon vieles erleichtert.


    Ich sehe das so, wenn es keine Regeln gibt z.B für Auktionshaus, dann machen die Leute das was Spaß macht ;-)

  • Ja DanGo, deine Meinung ist eine von Vielen.


    Das Thema mit "Die Community wird nicht mehr berücksichtigt" schon wieder aufzurollen ist aber auch falsch, weil viele von der Community mir eben dieses Feedback zu Auction Mod gegeben haben.


    An der Entscheidung lassen wir keinen mehr dran Rütteln.


    Die Mod hat durchaus potential, aber finde auch das man vieles nicht richtig einstellen kann, was mich auch drann stört.


    Das ist wieder deine Meinung, die man nicht jedem recht machen kann, wie immer eben.


    Aber dennoch versuche mal die Änderung so anzusehen als wenn das ganze tam tam der letzten tage nie dargewesen wäre.



    Mit freundlichen Grüßen

  • Schade, damit hätten wir wieder genau das Thema was zuvor ein Problem für einige dargestellt hat.


    Grabsteinmod, kann ich nachvollziehen... lässt sich zu leicht exploiten und verleitet auch dazu.


    Auktionshaus... ich sehe keinen Sinn hinter der Entscheidung diese Mod zu entfernen.


    Ich hab das Gefühl, dass hier angenommen wird, dass Spieler gelangweilt sein sollen die "zu schnell" an EXP Gear usw heran kommen (auch durch Hilfe anderer).


    Mit Verlaub das ist Schwachsinn. Warum? Weil jeder Mensch anders ist und einen anderen... eigenen EINZIGARTIGEN Spielstil hat und sich bewusst dafür entscheidet so zu spielen. Und durch solche Änderungen säht man Zwietracht und Missgunst unter seine Community... was im Endeffekt genau dem entgegenwirkt was man eigentlich erreichen möchte... langzeitliche Spielerbindung.


    Sicherlich es gibt Spieler denen ist schnell Langweilig WEIL sie geboosted worden sind... das steht außer Frage aber diese Spieler sind selbst daran "Schuld" weil sie sich bewusst dazu entschieden haben und solche Spieler kannst du nicht auf lange Zeit an deine Community binden... das ist unmöglich.


    Sollen sich die Leute doch gegenseitig zum Mond boosten... is doch deren Sache was wäre das schlimmste was daraus für den Server entstehen könnte? Mir fällt akkut nichts ein was diese Community nicht überstehen würde.


    Was hier zur Zeit gemacht wird ist halt leider aus meiner Sicht einfach nicht richtig... aufgrund von "wenigen" Meinungen werden Dinge beschlossen bei denen vermeintlich gedacht wird, dass sie zum Wohle aller durchgesetzt werden... aber ganz offensichtlich verliert über kurz oder Lang das vertrauen seiner Community.


    Ich weiß, das is ne Harte Nuss die ich hier wieder raus haue... aber ich hab das Bedürfnis das mal zu sagen weil ich zur Zeit einfach nicht das Gefühl habe, dass die Community wirklich noch ne Rolle spielt.


    mfg

  • Hallo Liebe Community,


    das Gesammte Team hat sich gerade zusammengesetzt, und beschlossen, das wir die Mods:


    Auction House

    &

    Death Recovery Mod


    wieder von allen Servern entfernen werden.


    Die gründe sind so gesehen die, das wir finden das diese das Spiel zu einfach machen, und Neulingen eine zu große Plattfom bieten sich relativ günstig gutes zeug zu kaufen.


    Wir bitten alle Spieler das Auktionshaus sozusagen jetzt "Leerzukaufen".


    Wir werden die Mods am 12.05.19 um 18.00 Uhr entfernen. Wir haben bei der Community Besprechung, wo diese Mods eingefügt wurden nicht im Detail darüber Nachgedacht das diese Zwei Mods sich einfach zu stark auf das Spielgeschehen auswirken.


    Wir selbst bedauern diesen Schritt sehr, und hoffen, das dies kein großer Verlust für einige sein wird.



    Mit freundlichen Grüßen


    euer TNR Server-Team