Diskussion zu den Änderungen (Verschoben vom änderungen Thread)

  • Das war jetzt auch der ausschlaggebende Punkt mich von diesem Kindergarten hier zu verabschieden. Die Base sollte nicht gelöscht werden da noch aktive Tribemember auf Aberration und Ragna spielen. Nur um das vor wegzunehmen. Ich wünsche euch anderen Spielern viel Spass und Markus und Team.... weiter so. Ihr macht das richtig toll.... -.-

  • @ Markus ohne Worte^^ Arbeit abgenommen, dachte ich hätte was von Wartezeit geschrieben und 4 tage finde ich jetzt nicht zu lange auf eine Antwort abzuwarten, denke eher das du es kaum abwarten konntest obwohl ich vor 4 tage noch hier gespielt habe. Es ist dein Server, deine Entscheidung dazu sagt keiner was aber egal so auch keiner was dazu sagt das man ein Server leitet und vom kindisch spricht,ohne Anspielung auf dein Alter.

    Communitynähe ist dir anscheinend ein Fremdwort!

    Dieses Niveau deiner Antwort spricht für sich!

    Mehr wirst du von mir hier nicht lesen!

  • Ich warte noch ein paar Tage ob die jetzigen Einstellungen beibehalten werden , wenn dies so ist sage ich jetzt schon mal bis bald.

    Hm, also hab ich dir ja die Arbeit abgenommen.

    Und da ich soweit nichts geändert habe war ja deine Antwort mehr als Deutlich. Wenn nicht, drücke dich demnächst bitte besser aus.


    Die Bosse sind vollkommen in Ordnung, und es ist keine Diktatur, weil man einmal ein paar Einstellungen alleine im Team entscheidet. Dennoch aber andere Dinge gerne weiterhin mit der Community bespricht.

    Du wolltest ja auch nicht mit mir reden, hab es ja im Forum auch unter den Beitrag von Kalle geschrieben der mit mir geredet hat und dann alles verstanden hat.


    Was ein Gespräch nicht an gemütern ändert. Krass


    Würde mich freuen wenn das andere auch tun würden. Tut mir auch gut wenn ich ehrlich bin.

    Mit freundlichen Grüßen


    Naja gut, interessiert mich eher auch weniger wenn sich Leute entscheiden zu gehen die mit nichts konform sind, wie DanGo eben, passiert. Für mich ist das Thema gegessen und dein Verhalten ist eher das kindische, nicht meins, obwohl du mehr als doppelt so alt bist. Naja alter spielt eben keine Rolle.



    Mit freundlichen Grüßen

  • Heute wollte ich nach einigen Tagen Wartezeit, auf eine Reaktion der Serverleitung zu votings und Servereinstellung , meine Ankündigung den Server zu verlassen umsetzen. Zu mein Bedauern musste ich feststellen das meine Base durch die Serverleitung nach ca.4 Tagen ingame offlinezeit abgerissen wurde! Obwohl ich jeden Tag std. lang im Ts ansprechbar war...... dies bestätigt meine Meinung über die diktatorischen Methoden die hier herrschen. Damit verabschiede ich mich von diesen Server ! Freu mich jedoch einige nette Spieler hier kennengelernt zu haben wir bleiben weiter im Kontakt.

    Lasst euch nicht fressen!

    LG Cat

  • Schade Dango, ich habe es immer genossen mit dir zu daddeln, gerade weil du so ein ehrlicher und direkter Kerl bist. Aber diese Entscheidung muss natürlich jeder für sich selbst treffen und von allen akzeptiert werden. Naja, die Regelungen werden wohl nicht mehr geändert und erstmal so gelassen, man muss sich halt anpassen. Noch krassere Tiere züchten, bessere Blueprints besorgen, noch mehr Gachas klonen um an das Element zu kommen. Wir machen übrigens jetzt gar keine Addern mehr, weil sich das einfach nicht lohnt, sich mit 3 Leuten an so eine Vain zu stellen, 20 Minuten langweiliges Dinos killen und dort durch die Vains zu buggen und sich immer über den letzten fehlenden Dino zu ärgern für gerade mal 200 - 300 Element. Wir lassen jetzt nur noch die Gachas ackern und erweitern unsere Farmen, ist wahrscheinlich auch nicht der Sinn von Extinction aber was solls.


    Es sind schon eher 800 Element, wenn es nicht geändert wurde und im zweiten Teil beklagst du dich darüber wie ihr selber spielt... Jeder ist seines Glückes Schmied und sollte irgendwer sich über seine eigene Spielweise aufregen muss er selbst zusehen wie er sie verbessern kann! Bitte keine weiteren komischen Änderungen provozieren, denn damit ist keinem geholfen! Dango ist schon weg und der war mir immer ein sehr netter Mitspieler.

  • Schade Dango, ich habe es immer genossen mit dir zu daddeln, gerade weil du so ein ehrlicher und direkter Kerl bist. Aber diese Entscheidung muss natürlich jeder für sich selbst treffen und von allen akzeptiert werden. Naja, die Regelungen werden wohl nicht mehr geändert und erstmal so gelassen, man muss sich halt anpassen. Noch krassere Tiere züchten, bessere Blueprints besorgen, noch mehr Gachas klonen um an das Element zu kommen. Wir machen übrigens jetzt gar keine Addern mehr, weil sich das einfach nicht lohnt, sich mit 3 Leuten an so eine Vain zu stellen, 20 Minuten langweiliges Dinos killen und dort durch die Vains zu buggen und sich immer über den letzten fehlenden Dino zu ärgern für gerade mal 200 - 300 Element. Wir lassen jetzt nur noch die Gachas ackern und erweitern unsere Farmen, ist wahrscheinlich auch nicht der Sinn von Extinction aber was solls.

  • Markus


    Ich meinte ja, dass ich nach n paar Tagen ma im TS vorbei schaue, ich habe seither im Forum fleißig mitgelesen und mich weitensgehend raus gehalten weil ich meine Meinung mehr als einmal klar gemacht habe... .


    Ich bin aber selbst jetzt noch der Meinung, dass du (und ja gerade DU!) die Meinungen der Community mit Füßen trittst. Harte Worte? Ja vielleicht... aber genau so kommt es mir vor, du ziehst dein Ding durch ohne Rücksicht auf Verluste... und das ist auch okay so, es ist dein Server du bezahlst dafür dementsprechend ist es dein gutes Recht zu tun und zu lassen was du willst... aber bitte heuchel dann nicht, dass dir die Communitybindung so wichtig sei... denn das ist sie ganz offensichtlich NICHT!


    Das hast du halt mehr als genug bewiesen. :)


    Da sich (laut den Informationen im Forum) ja im Bezug zu den Änderungen nichts weiter getan hat bzw sie nicht reverted wurden sehe ich keinen Sinn mehr darin auf diesem Server Cluster zu spielen, dementsprechend spare ich mir das Gespräch im Teamspeak o.Ä.


    Ich wünsche allen noch viel Spaß & Erfolg sowie alles Gute weiterhin, aber hiermit verabschiede ich mich dann endgültig - Ciao!

  • @Dragos danke das du so lieb warst und Ark Neulingen 1 Methode des Element farmen so ausführlich beschrieben hast.

    Ich selbst weiss nach ca. 4000 ark std. etwas bescheid ,wenn du meine vorherigen post gelesen hast dann stellst du sicher fest das es um Element zum züchten auf Ext. ging, da die Rate auf Ext. von 3 auf 1 runtergesetzt wurde.Sowie um den zeitlichen Aufwand wenn man Feierabendspieler ist. Nicht jeder mag die Farmmethode oder besitzt das Aberration DLC.


    LG

    Cat

  • chello83 Ich schreib morgen mal was hier ins Forum.


    Dann weißt du bescheid.


    Aber eins zu TEK: Weitergeben von Tek sachen werd ich generell dann verbieten, egal ob geliehen, gekauft oder gebaut.


    LG

  • Hört sich ganz danach an als ob du geboost wurdest. Leider ist im Moment sehr unklar für die Alten Hasen wie weit sie neue Spieler unterstützen dürfen. Ein Regelwerk dazu wäre angebracht und dringend nötig. Ich helfe gerne anderen Spielern aber weiß nicht, wie weit ich unterstützen darf. Ist ein Transmitter auf Leihbasis schon ein boost? Oder die Mitnahme in eine Schlucht? dann kann man damit ja alles begründen, komplette Tek Base "auf Leihbasis"?

  • Huhu!


    Also der Boss auf Aberration ist ja jetzt schwerer geworden und macht nach meinem empfinden mehr Spaß als die anderen Bosse, wo man nur wild drauf los beißen muss.


    Außerdem gibt es hier Events, man kann hier Züchten und anderen helfen. Ganz zu schweigen von den aktiven Supportern auf dem Server-Cluster!

    Für mich bräuchte nichts geändert werden, weil man hier eigentlich rundum Glücklich ist; man muss sich halt auf den Server einlassen....


    Wegen den Mods:

    Ist es nicht immer so dass zwischendurch einige Mos verschwinden und dafür dann ein neuer dazukommt?


    Zum Auktionshaus:

    Das Auktionshaus ist im Grund eine gute Idee gewesen, aber es trägt auch aktiv daran Teil dass jeder alles sofort hat! Dies liegt aber nicht nur an den neuen Spielern, sondern an allen! Wenn denn alle mal ehrlich sind, muss man gestehen, dass wenn kein Angebot da ist auch kein kauf zu Stande kommt. Ergo, müssten die alten Hasen auch mal wieder die Spitzhacke schwingen und müssten halt nicht nur einiges craften um ihre Rohstoffe zu bekommen.

    Auch die Idee, dass Leute mit viel Spielzeit bevorzugt werden und nur sie das Auktionshaus benutzen dürfen sehe ich sehr kritisch, weil es neue Spieler abschrecken könnte! Dies gilt gerade bei so einem mächtigen Tool wie ein Auktionshaus...


    Auf der anderen Seite lieben viele Leute das Auktionshaus und dann besteht natürlich die Frage ob man das Aktionshaus vom Server nehmen sollte? Wäre ich ohne das Auktionshaus nicht so schnell vorangekommen wie mit einem Auktionshaus?


    Die Frage muss ich eigentlich mit ja beantworten, weil mein erstes Item gleich nach 1 Stunde geordert wurde und dies war eine gute Spitzhacke! Doch danach habe ich eigentlich nichts mehr geordert. Ich habe mir direkt danach ein Ponny geholt und mit dem einen Ravanger getamt, damit ich schnell Metall farmen konnte. Ein Tag später habe ich mir den max Level Spino getamt und habe die Basis aufgebaut. Danach habe ich mit 4 Leuten 3 Drake-Eier geholt. Als ich meinen Drake hatte ging es sogar noch schneller und ich konnte mehrere High level - max Level Eier aus der Drachenschlucht holen und diese dann gegen einen Transmitter (auf Leihbasis) + Mitgliedschaft in meinem Tribe auf Aberration tauschen. Der Tribe wahr wohlgemerkt schon fast komplett ausgebaut (Metall-Glas Gebäude) und hatte alle wichtigen Geräte etc.


    Fazit zum Aktionshaus: Mir ist es egal ob wir ein Auktionshaus haben, gerade weil beide Seiten gute Argumente liefern und es genauso viele Befürworter, wie Gegner gibt. Ergo, ist es doch begrüßenswert wenn das Team eine Entscheidung fällt und die sollte man auch mal ohne murren hinnehmen.


    Cat

    Wegen dem Element:

    Man kann auf extinction, oder auf Aberration sehr gut Element farmen!


    Auf Aberration braucht man für eine sehr gute ELementfarm folgendes : 1* Rockwell auf Alpha legen, 2 Teleporter, 1 Elementumwandler, 3-5 Charge Stations, 20 High Level Glowtails, 4-10 Gachas, 4-10 Gacha Plattformen, 2* Tek Generator, 1 Tek Schildgenerator, sowie mehrere Glas.- und Metallbauteile. Dann braucht man nur noch alle 1500 Element einmal für 5 Minuten Elementerz farmen. Heißt im einzelnen: Man wirft das Zeugs in den Umwandler und teleportiert sich wieder zu seiner Basis und kann Tiere züchten etc. und nach 12 Minuten geht man runter und holt sich 75 Element ab; danach werden die Ladungsspeicher zirka 8 Minuten aufgeladen und man kann den Vorgang wiederholen. Es ist halt noch sehr gut Möglich Element zu farmen, aber man muss halt auch erst etwas rein stecken.

  • Kalle

    Ich Persönlich halte nichts davon, Dinos ab 60er Werten zu tauschen oder zu verkaufen, das ist schlecht für den Server.

    Jeder Spieler soll die Möglichkeit haben, alles selbst zu erreichen. Und das müssen wir als Community allen Spielern ermöglichen. Und nicht den Leuten Dinos verkaufen, die sie nicht brauchen.

    Vielleicht wäre es für bestimmte Spieler mit Absprache mit Admins/Supportern möglich Dinos untereinander zu tauschen. Keine Ahnung.


    Cat

    Die Bosse auf Ragna haben früher circa 400 Element gebracht, und das auf schwer. Mit aktuellen Einstellungen habe ich die Bosse noch nicht gemacht. (Das mit 400 Element bin ich mir nicht mehr 100% sicher.)

    Ich habe vor den neuen Einstellungen auf Ext paarmal Element-Ader gefarmt, da haben ich zum Teil 600 bis 800 Element rausbekommen. Vielleicht ist das zu viel im Vergleich mit Ragna Bossen auf schwer.

  • Kalle das mit den Voting habe ich schon in einen vorherigen post vorgeschlagen und habe leider als Antwort von Markus bekommen:

    Cat

    #24

    Wir haben halbjährlich besprechungen wo abstimmungen zu den themen gemacht werden. Manchmal gibt es aber wie gesagt eintscheidungen wo wir das letzte wort sprechen.

    Sonnst könnte ich mir das admin auch weg nehmen und jedem zugriff auf den root geben das jeder das einstellt was er will^^


    Das und viele andere Entscheidungen lassen mich vermuten das Vorschläge zu einen demokratischen Voting nicht erwünscht sind!


    @Schafgabe : Genau, dein letzer Satz trifft es auf den Punkt !


    #31 Nur wenn man - leicht alles bekommt & hat - bleibt man auch nicht lange in Markus Spielwiesen.


    Seine Spielwiese! Keine gemeinschaftliche Community! nur das sich Spieler nicht gerne bevormunden lassen, sollte nicht vergessen werden. Wer denkt er kann Spieler dadurch halten indem er sie beschneidet, der irrt gewaltig!

    Wie gesagt ohne vernünftige Änderung werden wohl viele dieser Ansicht sein,schade es war ein netter Server mit guten Supportern und netter Community ! ...wie ein einzelner Mensch hier alles kaputt machen kann!


    Ich warte noch ein paar Tage ob die jetzigen Einstellungen beibehalten werden , wenn dies so ist sage ich jetzt schon mal bis bald. Wer Ark suchtet, suchtet es dort wo es ihn gut geht und die Einstellungen stimmen.

    LG

    Cat

  • Ich bin primitiv Spieler & farme kein Element.

    Von 8 Charakteren hatte ich 3 auf 150.

    1x Batu auf Ragnarok löschte ich um Bato von Chrystals Isles einzubringen.


    Chrystals Isles Server wurde durch einen Spieler "an den Pranger gestellt", als nicht spielbar gewertet & als inaktiv markiert.

    Der Mod-Map-Server wurde mit neuer Map bestückt & mein Charakter war nicht mehr haltbar.

    So wurde quasi mein 150er Charakter - durch Community & Markus Entscheidung - gewiped.

    Chrystal Isles war eine schöne Map & war ein Geheimtipp unter den Spielern die leicht Artefakte & frei laufende Brutmutter farmten.


    Mein neuer Char auf Abberation ist 149.

    Wer braucht schon Element? ^^


    Natürlich sind Bosse & Element ein wichtiger Spiel-Inhalt.

    Nur wenn man - leicht alles bekommt & hat - bleibt man auch nicht lange in Markus Spielwiesen.

  • Wie ich sehe gibt es immer noch einige recht starke Meinungen zu dem Thema (danke, Penny und Cat) und auch wenn ich nicht zu 100% zustimme, wäre es ein schlechtes Zeichen, wenn diese Meinungen hier im Forum einfach ins Leere laufen oder mit den immer gleichen Argumenten erwidert werden. Ich persönlich habe meine Meinung geändert, nachdem Markus direkt mit mir gesprochen hat und seine Sicht erklärt hat und die der Spieler, die am verhängnisvollen letzten Samstag im TS waren. Das lag auch daran, dass ich das Gefühl hatte, dass meine Meinung respektiert und bedacht wird, aber eben mit Fakten und besseren Argumenten erwidert. Dieses Gefühl haben viele andere hier sicher (verständlicherweise) nicht. Leider kann sich ein einzelner Mensch nicht die Zeit und Kraft nehmen, mit jedem Spieler jedes Thema einzeln durchzusprechen. Darum folgender Vorschlag:


    Ich finde, wir sollten eine Umfrage darüber starten, ob wir die nächste Community-Besprechung AUSNAHMSWEISE vorverlegen, um gemeinschaftlich, fair und anonym über diese Fragen abzustimmen, nachdem Fakten und Argumente verglichen wurden. Das hätte vor allem den Vorteil, dass jeder Spieler, egal welche Position er vertritt, schwarz auf weiß sehen könnte, wie viele andere seine Meinung teilen, damit hier nicht immer mit gefühlten Wahrheiten argumentiert wird, wenn über die Community als ganzes gesprochen wird. Außerdem können wir (wenn das nicht den Rahmen sprengt) gleich auch darüber abstimmen, welche Mod oder Mods auf das Auktionshaus und den Deathhelper folgen sollen.


    Warum eine Umfrage und nicht gleich die Besprechung? Weil ich selbst eigentlich wenig Lust habe, das gleiche Gespräch, das ich schon mit Markus und Erzieher hatte nochmal von der ganzen Community zu hören und währenddessen nicht auf den Spielserver zu kommen. Sicherlich geht es einer stillen Mehrheit auch so. Aber hauptsächlich weil die Spieler dadurch Zeit bekommen, eine Weile mit den neuen Raten zu spielen und zu beurteilen, wie sie sich auf das Spielgeschehen auswirken. Ganz ehrlich, ich denke mit den Harvest-Raten auf Ext. werden die wenigsten Spieler zufrieden sein, aber das ist eben auch etwas, das unbedingt demokratisch entschieden werden sollte, das ist halt auf Dauer ein wesentlich größerer Faktor als die verhältnismäßig kleinen Änderungen am Crafting Skill und den Bossen.


    /edit: Oh und btw, Penny hat etwas angesprochen, was ich auch sehr wichtig finde: Ich fände es schön, wenn man für alle ersichtlich Klarheit über den Handel mit Dinos, v.A. Highend-Dinos schafft. Aktuell weiß niemand genau, welche Dinos er noch handeln darf und wie grün hinter den Ohren ein Handelspartner maximal sein darf, um ihm den oder den Dino zu verkaufen. Wenn über Handel gesprochen wurde habe ich oft Kommentare gelesen wie "Damit wäre ich zur Zeit vorsichtig" oder "Ich weiß nicht, ob ich dir den verkaufen darf". Das ist auf Dauer keine schöne Atmosphäre für einen PVE-Server. Sowas sollte im Regelwerk drinstehen.